Allgäuer Sägewerke:

Regional - Nachhaltig - Gut



Wer wir sind

Die "Allgäuer-Sägerrunde" ist eine Interessensgruppe von 30 kleinen und mittelständischen Sägewerken. Wir sind alles gewachsene Familienbetriebe und betreiben unser Geschäft mit vollem Engagement und Herzblut.

 

Was wir leisten

Die Allgäuer Säger verarbeiten zusammen jährlich etwa 200 000 fm Rundholz in ihren Werken. 

 

Dabei bieten wir etwa 180 Frauen und Männern aus der Region einen sicheren Arbeitsplatz und bieten Jugendlichen z.B. die Möglichkeit den Beruf des Holzbearbeitungs-mechanikers (m/w) zu erlernen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Allgäuer Sägerrunde, dann kontaktieren Sie doch unseren Sprecher Hr. Peter Fickler. Kontaktdaten

 

Sie Suchen ein Sägewerk in Ihrer Nähe, hier gelangen Sie zu unseren Mitgliedern.

Überblick Allgäuer Sägewerke






Herzlichen Glückwunsch Georg Seltmann!

von links nach rechts: Frau Mußotter-Löffler (IHK), Herr Seltmann

von links nach rechts: Hr. Lohmeyer (Fa. Scantec), Herr Seltmann, Hr. Hörr (Lehrinstitut der Holzwirtschaft)


Die Allgäuer Sägerrunde gratuliert Hr. Georg Seltmann zur bestandenen Prüfung zum SÄGEWERKSMEISTER. Diese hat er als Jahrgangsbester abgeschlossen. Infos zum Lehrinstitut

 

kleiner Steckbrief von Georg:

  • 32 Jahre alt
  • Quereinsteiger (ursprünglich gelernter Bankkaufmann bei der Sparkasse Allgäu und Betriebswirt)
  • Berufserfahrung u. a. im elterlichen Betrieb in Buchenberg
  • Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung am Lehrinstitut Rosenheim mit Abschluss im Juni 2017
  • seitdem als Sägewerksmeister im elterlichen Betrieb tätig

 

 Kontakt:

 

Georg Seltmann

Sägewerk Seltmann

Masers 139 1/2

87474 Buchenberg

 

Tel: 08370 / 974 23

Fax: 08370 / 974 24

Mail: saegewerk-seltmann@t-online.de

Internet: www.sägewerk-seltmann.de



Wir lieben, was wir tun


Allgäuer Säger, ein toller Beruf: Arbeiten mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Interesse? Infos zum Berufsbild finden Sie hier.